Schnelle, flexible Mobilität plus 2000 Freikilometer mit Sixt+
Schnelle, flexible Mobilität plus 2000 Freikilometer mit Sixt+
Von: Christian Jansen
Letztes Update 27.01.2023 Lesezeit 2:54 Min.

Was kann das Auto-Abo von KINTO flex dir bieten? Passt es zu dir und deinem Lebensstil? Hier bekommst du eine gute Übersicht über das Auto-Abo von KINTO flex.

Infos zu KINTO flex

KINTO flex ist ein Auto-Abo des Anbieters Fleetpool GmbH mit Sitz in Köln, der auch weitere Auto-Abos unterhält, z. B. CONQAR. Das Besondere an KINTO flex ist die flexible Wahl der Laufzeitlänge deines Abos, zudem die Auswahl an Wagen. Vom Kleinwagen über Kombi hin zum SUV – hier hast du viele Möglichkeiten, wenn sich diese auch nur auf Toyota beschränken. Die Konditionen zum Abschluss des Abos sind gut. So brauchst du nur einen gültigen Führerschein sowie positive Bonitätsauskunft. Das Mindestalter bei KINTO flex beträgt 21 Jahre, außer für den Aygo X, der bereits ab 18 Jahren zu abonnieren ist. Andere Fahrer als du sind kein Problem – sie müssen nur nahe Verwandte oder Haushaltsangehörige sein und alterstechnisch dieselben Voraussetzungen erfüllen wie du.

So funktioniert KINTO flex

Um das KINTO flex Auto-Abo abzuschließen, musst du online zunächst eine Buchungsanfrage an deinen gewünschten, teilnehmenden Toyota-Vertragshändler stellen, der später auch offiziell dein Vertragspartner wird. Dieser wird sich dann mit dir in Verbindung setzen. Du klärst alles zum Abo mit ihm und machst auch einen Termin zur Übergabe aus. Dort bekommst du dein Fahrzeug, dessen Zustand in einem Übergabeprotokoll festgehalten wird. Die Laufzeit deines Abos bei KINTO flex ist frei wählbar: sechs, zwölf, 18 oder 24 Monate. Danach endet es automatisch. Du kannst es aber auch verlängern bzw. dir dann vor Ablauf ein anderes Auto für ein Folge-Abo aussuchen.

KINTO flex Fahrzeuge

Im KINTO flex Auto-Abo stehen Benziner, Hybrid- sowie E-Fahrzeuge zur Verfügung. Bild: Screenshot Webseite KINTO Flex

Kosten

Ein Auto-Abo bei KINTO flex kostet zwischen 379 € und 869 € im Monat (Stand: Januar 2023), je nach gewähltem Modell. In diesen Kosten ist alles inklusive (außer Benzin bzw. Strom sowie Verbrauchskosten wie Reinigung): Steuer, Anmeldung, Versicherung, jahreszeitliche Bereifung etc. Auch an eine Vollkaskoversicherung wurde gedacht. Hier fällt allerdings im Schadenfall eine Selbstbeteiligung in Höhe von 1.000 € an. Alle Zahlungen für dein Auto-Abo erfolgen mittels SEPA-Lastschrift. Beachte auch, dass Mehrkilometer-Kosten anfallen, wenn du die Inklusivkilometer-Pauschale überschreitest. Mehrkilometer bis 2.500 km kosten dich 19 Cent, bis 4.000 km 29 Cent.

Kündigungsfrist

Eine Kündigungsfrist in dem Sinne gibt es nicht, da dein Auto-Abo bei KINTO flex für eine feste Laufzeit abgeschlossen wird. Diese beträgt zwischen sechs und 24 Monaten.

Besonderheiten bei KINTO flex

Eine Besonderheit bei KINTO flex ist, dass hier viel Wert auf persönliche Kundenbetreuung gelegt wird. Anders als bei anderen Anbietern ist nicht KINTO flex dein Vertragspartner, sondern der Toyota-Vertragshändler, der dir dein gewähltes Fahrzeug zur Verfügung stellt. Dieser berät dich auch persönlich.

Eine weitere Besonderheit ist, dass dir hier ausschließlich Fahrzeuge von Toyota zur Auswahl stehen. Allerdings kannst du zwischen Benzin-, Hybrid- und Elektroautos wählen, was das Angebot durchaus attraktiv macht.

Besonderheiten KINTO flex

Die Besonderheiten von KINTO flex auf einen Blick. Bild: Screenshot Webseite KINTO flex

Video zu KINTO flex

Social Media

KINTO bietet als Unternehmen noch mehr an als Auto-Abos. Daher existieren in den sozialen Medien auch nur Seiten vom Unternehmen allgemein, auf denen jedoch auch viele Infos rund ums Auto-Abo zu finden sind. Unter anderem ist KINTO auf Instagram, Facebook, YouTube und LinkedIn aktiv.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Auto-Abo bei KINTO flex?
Die Preise bei KINTO flex liegen zwischen 379 € und 869 € im Monat (Stand: Januar 2023) und richten sich nach dem von dir gewählten Modell sowie der Vertragslaufzeit. Eine Startgebühr gibt es nicht.

Wer darf bei KINTO flex fahren?
Neben dir dürfen deine Verwandten ersten Grades sowie alle mit dir im Haushalt lebenden Personen dein Auto fahren. Sie müssen allerdings dieselben Voraussetzungen was das Alter betrifft erfüllen wie du.

Wie ist die Kündigungsfrist bei KINTO flex?
Eine Kündigungsfrist gibt es bei KINTO flex nicht. Dein Auto-Abo endet automatisch nach Ablauf der Vertragslaufzeit.

Welche Voraussetzungen gibt es für den Abschluss eines Auto-Abos bei KINTO flex?
Du benötigst eine positive Bonitätsauskunft, einen Personalausweis sowie Führerschein und eine Bankverbindung eines Mitgliedsstaates der EU. Außerdem musst du mindestens 21 Jahre alt sein, außer du abonnierst den Aygo X, bei dem es reicht, wenn du 18 Jahre alt bist.

Fazit zu KINTO flex

KINTO flex bietet zwar keine Auswahl an verschiedenen Automarken, dafür jedoch Qualität, eine flexible Abo-Lauflänge und zudem neben Benzinern sowohl Hybrid- als auch Elektrofahrzeuge. Diese findest du nicht standardmäßig bei Auto-Abos – toll! Die Preise bei KINTO flex liegen im Mittelfeld von Auto-Abos, ebenso die Kosten bei Mehrkilometern. Die Inklusiv- und Versicherungsleistungen sind übersichtlich aufgeführt. Ob die enge persönliche Zusammenarbeit mit dem Autohändler nötig ist, ist sicherlich Geschmackssache. Es ist aber auf jeden Fall nicht verkehrt, jederzeit einen Ansprechpartner zu haben, der dir nicht nur online zur Verfügung steht. Nicht zu viel und nicht zu wenig Informationen, sondern Konzentration auf das Wesentliche, finden wir und empfehlen durchaus einen Blick auf diesen Auto-Abo-Anbieter.

zum Vergleich Tipp: Sixt+ Tipp: Sixt+